Rehabilitation bei Herz-Kreislauferkrankungen - schrittweise zurück in den Alltag finden

Ein besonder Schwerpunkt unseres Rehaprogramms widmet sich der gezielten Trainingstherapie von Patienten mit Herzinsuffizienz. Die Rehabilitation der Herzerkrankungen (z.B. nach Herzinfarkt, nach Bypass-Operation oder nach Herzklappen-Operation) gliedert sich im Allgemeinen in drei Phasen:

I. Phase:         Frührehabilitation in der Akutklinik

II. Phase:       Anschlussheilbehandlung (ambulant oder stationär)

III. Phase:     Ambulante Herzgruppe am Wohnort

Wir bieten Ihnen die Phase III - Ambulante Herzgruppen - in Zusammenarbeit mit dem TUS Wellinghofen nunmehr seit über 15 Jahren an.

Seit Januar 2002 arbeiten wir eng mit dem Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie Dortmund e.V. zusammen, worüber wir Ihnen dieses Angebot noch erweitern können.

Im orthopädischen Bereich der Rehabilitation arbeiten wir im Dortmunder Raum mit dem medizinischem Rehabilitationszentrum Physiowell zusammen. Im überregionalen Raum steht uns im präventiven und rehabilitativen Bereich der Inneren Medizin und Orthopädie das Sport-Therapie-Centrum (STC) in Hamburg zur Seite. 

Bitte sprechen Sie uns bei Interesse an, wir informieren Sie gerne über Einzelheiten!

For our foreign patients we offer medical consulations in different languages
Deutsch    English    Italiano   
Praxis-Mitgliedschaften

  • Bund Deutscher Internisten

  • Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und

    Prävention (Deutscher Sportärztebund) e.V.

  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie

  • Deutsche Herzstiftung

  • European Society of Cardiology

  • Ärztliches Qualitätsnetz Dortmund e.V.

  • Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie

    e.V. Dortmund

  • Zusammenschluss der niedergelassenen Kardiologen Dortmunds in „pro Herz e.V.“

  • European Medtronic Heart Failure Sounding Board

Pflichtangaben
Impressum

Publish modules to the "offcanvas" position.